Die Treubacher fahren ins Landesfinale

3Bilder

TREUBACH (penz). Am Samstag, 5. November, fand in Treubach das Bezirksfinale des Servus Alpenpokals statt. Die Treubacher bestehend aus Karl Bernhardt, Gerald Pfaller, Stefan Starz und Gottfried Stranzinger haben ihren Heimvorteil erneut genützt und entschieden die Qualifikation ein zweites Mal für sich. Mit nur vier Punkten Abstand landeten die 4 Wappler auf Platz zwei, den letzten Stockerlplatz machten sich die 4 aus dem All zu eigen. Am 17. Dezember fahren die Treubacher zur Bundesland Endrunde nach Marchtrenk und wollen dort den Sprung ins große Finale nach Kärnten zum Weißensee schaffen.

Autor:

Lisa Penz aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.