Erfolg von Triathlet Karl Oberwimmer in Barcelona

15Bilder

Für Triathlon ist man nie zu alt, das beweist der 75-jährige Triathlon ATSV Braunau Athlet Karl Oberwimmer aus Salzburg.

Aufgewachsen in Schalchen, wusste Karl schon bald, dass es ihn in die Gastronomie zieht. So erlernte er diesen Beruf und verdingte sich in den Wintermonaten als Skilehrer. Er kam durch seine Berufung auch weit über Österreichs Grenzen hinaus, so arbeitete er bald regelmäßig in Paris und auch in Südamerika machte er einen guten Job. Mit über 50 Jahren packte ihn durch einen Start beim Braunauer Sprinttriathlon dann das Triathlonfieber. Als immer schon sportlicher Mensch fiel es ihm leicht, auch diese Sportarten zu erlernen und hat nun nach über 20-jähriger Erfahrung auch so einige Erfolge zu verzeichnen.

Beim heurigen Ironman Barcelona 70.3 über 1,9km Schwimmen, 90km Radfahren und 21,1km Laufen lief er als einziger in der Altersklasse über 70 Jahren in 8 Stunden, 29 Minuten und 55 Sekunden überglücklich über die Ziellinie und errang somit den 1. Platz in seiner Klasse.

Seinen Erfolg realisierte er erst bei der Siegerehrung, wo es neben dem Gesamtschnellsten und Triathlonprofi Jan Frodeno auch für Karl Oberwimmer Standing Ovations gab. Sichtlich gerührt empfing er seine Siegestrophäe, auch der anwesende Ironman Klagenfurt Organisator Erwin Dokter gratulierte ihm herzlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen