Faustballer im Aufstiegskampf
Höhnharter Faustballdamen zurück im Bundesliga-Rennen

Höhnhart 1 hat sich auf Rang drei in der ersten Landesliga vorgekämpft.
  • Höhnhart 1 hat sich auf Rang drei in der ersten Landesliga vorgekämpft.
  • Foto: SC Höhnhart
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

Höhnharts Faustball Landesliga-Mannschaften sind in ihren Ligen weiterhin voll im Aufstiegsrennen. Höhnhart 1 schob sich mit zwei Siegen auf Rang drei der ersten Landesliga vor, während Höhnhart 2 mit einem Sieg und einer Niederlage als Zweiter weiter auf dem Aufstiegsplatz bleibt. Die Damen feierten im Bundesliga Aufstiegs Play-Off ihren ersten Sieg und bleiben im Rennen um die 1. Bundesliga.

HÖHNHART. Höhnhart 1 war im heimischen Borbet Allianz Sportzentrum eine Klasse für sich und setzte sich gegen Münzbach und Inzersdorf jeweils mit 3:0 durch. Damit sind die Innviertler in der Tabelle schon Dritter, wobei Tabellenführer Enns nur noch zwei Punkte entfernt ist. Nächste Woche kommt es zum Spitzenspiel mit dem derzeitigen Leader. „Wir haben uns mit sechs Siegen en Suite in den Titelkampf zurückgekämpft. Jetzt ist alles möglich“, so Sektionsleiter Lukas Diermair.

Aufstiegsplatz für Höhnhart 2

Höhnhart 2 musste zwar im Derby gegen St. Johann/Walde die erste Frühjahrs-Niederlage einstecken, durch einen knappen 3:2-Sieg gegen den Tabellendritten aus Zell an der Pram festigten die Höhnharter aber Rang zwei und somit einen Aufstiegsplatz. Auch die extrem junge Bezirksliga-Mannschaft feiert ihren ersten Sieg und zwar mit 2:1 gegen den Nachbarn aus St. Johann.

Damen zurück im Bundesliga-Rennen

Höhnharts Damen feierten gegen Reichenthal einen 4:2-Heimsieg und sind zurück im Rennen um einen Platz in der 1. Bundesliga. Derzeit fehlen den Höhnharterinnen nur zwei Punkte auf den rettenden dritten Platz im Aufstiegs Play-Off. „Das war eine super Mannschaftsleistung“, freute sich Diermair. Leider verletzte sich Abwehrspielerin Verena Poll, die extra aus Schweden angereist war, und musste ins Krankenhaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen