Judo-Ladys sicherten sich Platz zwei

BURGKIRCHEN, SCHWAND. Nach den teils sehr turbulenten Einzelbegegnungen gegen ASKÖ Reichraming hatte die Judounion Burgkirchen-Schwand das Gefühl, diese Halle liege ihnen nicht (Steffi verletzte sich im ersten Kampf und konnte somit im zweiten Durchgang nicht mehr antreten). Die Mädels gaben alles - ein umgedrehter Sieg und der Landesmeistertitel wäre in greifbarer Nähe gewesen. In dieser Runde punkteten Lea Beißkammer (2), Lisa Wöss (2), Lisa Kainzbauer, Susanne Ortner, Selin Karaca und Lena Stadler je 1.
Die 2. Begegnung gegen UJZ Mühlviertel endete 10:7 für die Judounion Burgkirchen Schwand. Die einzelnen Punkte: Lilian Hutterer (2), Eva Ober (2), Lisa Wöss (2). Je ein Punkt holten Selin Karaca, Lea Beißkammer, Katharina Auer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen