Anna-Maria Voggenberger und Lena Raidel mit Einzelsiegen !!!
Lochner Nachwuchs mit vielen neuen Bestleistungen !!!

10Bilder

Mit zehn Teilnehmer/innen war die Union Lochen am vergangenen Samstag bei der 1. Runde des OÖ-Schülercups im Sportpark Linz - Auwiesen am Start.

In der U-11 der Weiblichen Teilnehmerinnen sicherte sich Juliane Maderegger mit persönlicher Bestmarke von 16 kg im Reißen und 37 kg im Zweikampf den Sieg.

Bei der Burschen der U-11 kam Felix Krangler mit 30 kg im Zweikampf auf den zweiten Platz. Fünfter hier bei seinem ersten Start im Gewichtheben Jonas Leikermoser mit 16 kg Total. In der U-13 Klasse kam Thomas Kaserer mit neuen Bestmarken im Reißen 30 kg, Stoßen 33 kg und Zweikampf 63 kg auf den zweiten Platz.

Anna Voggenberger sicherte sich mit persönlicher Bestleistung im Stoßen 43 kg und Zweikampf 76 kg und 109,54 Punkten den Sieg in der U-13 Wertung. Hier auf Platz drei Helena Maderegger die ebenfalls mit persönlichen Bestmarken 26 kg im Reißen, 32 kg im Stoßen und 58 kg im Zweikampf glänzen konnte.

Michael Österbauer wurde in der U-15 Klasse mit Rang drei ausgezeichnet. Er hob im Reißen mit 40 kg eine neue Bestmarke.

Bei den U-17 Girls siegte die SSM - Schülerin Lena Raidel mit 142 kg und 170,74 Punkte vor Selina Ortner (AK Weng) mit 142,19 Punkten und Jessica Stauceanu mit 141,59 Punkten, Jessica erzielte mit 62 kg im Stoßen eine neue Bestmarke. Vierte hier Sarah Grubinger mit 109,67 Punkte.

Autor:

Conny Högg aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen