Mountainbike-Saison ist wieder eröffnet

Manfred Rankl und Felix Leukermoser haben auch heuer wieder, da wo es nötig war, die Beschilderung der permanenten  Mountainbike-Strecke der Gemeinden Maria Schmolln und Saiga Hans ergänzt bzw. erneuert.
  • Manfred Rankl und Felix Leukermoser haben auch heuer wieder, da wo es nötig war, die Beschilderung der permanenten Mountainbike-Strecke der Gemeinden Maria Schmolln und Saiga Hans ergänzt bzw. erneuert.
  • Foto: Riedner
  • hochgeladen von Barbara Ebner

MARIA SCHMOLLN, ST. JOHANN. Auch der längste Winter geht irgendwann einmal zu Ende, auch wenn es im Augenblick noch nicht so richtig danach aussieht. Da trifft es sich gut, dass die permanente Mountainbikestrecke der Gemeinden St. Johann und Maria Schmolln seit 1. April wieder offiziell befahren werden darf.
Die beiden Streckenwarte, Manfred Rankl von der Union Maria Schmolln und Felix Leukermoser aus Saiga Hans, haben die Spuren, die der Winter hinterlassen hat, beseitigt. Die gesamte Strecke wurde mit Geländewagen und Motorrad abgefahren. Dabei wurden beschädigte und fehlende Schilder repariert bzw. ersetzt.

Zur Auswahl stehen drei Streckenvarianten mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden. Die Routen selbst führen zum größten Teil über Forst- und Schotterwege. Alle drei Strecken können auch von weniger routinierten Bikern bewältigt werden, sind aber für ambitionierte Sportler wegen der teilweise knackigen Steigungen ebenfalls interessant.

Radkarten und weitere Auskünfte sind auf den Gemeindeämtern St. Johann am Walde und Maria Schmolln erhältlich.

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.