Braunauer Physiotherapeutin gibt Tipps
Rückenfit im Homeoffice

In Zeiten von Homeoffice können wir uns mit einigen einfachen Übungen fit halten.
2Bilder
  • In Zeiten von Homeoffice können wir uns mit einigen einfachen Übungen fit halten.
  • Foto: Gina Sanders/Fotolia
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

Viele von uns können in Corona-Zeiten von zuhause aus arbeiten. Im Homeoffice lümmelt man dann aber doch manchmal etwas mehr als sonst vor dem Computer, was unserem Körper gar nicht gefällt. Die Braunauer Physiotherapeutin Carolin Fürstberger gibt Tipps, wie wir uns in Zeiten von Homeoffice und in der zusätzlichen Freizeit, die wir nun haben, möglichst fit halten.

BEZIRK BRAUNAU (kat). Seien wir uns ehrlich: Wer achtet im Homeoffice darauf, vor dem Laptop eine gesunde Körperhaltung einzunehmen? Und wer hat nicht schon manchmal den Arbeitsplatz auf die Couch verlegt? So gemütlich das Homeoffice auch sein kann, unser "Zuhause-Büro" sollten wir möglichst ergonomisch einrichten, um nach der Krise wieder fit und gesund ins "normale" Büro zurückkehren zu können. Die Braunauer Physiotherapeutin Carolin Fürstberger gibt Tipps, wie man sich auch daheim möglichst fit hält.

Homeoffice: Ein Kreuz fürs Kreuz

Carolin Fürstberger, Physiotherapeutin in Braunau, rät in Zeiten von Homeoffice dazu, den Arbeitsplatz zuhause möglichst ergonomisch einzurichten:" Achten Sie auf Ihre Sitzhöhe, die Bildschirmeinstellung und Ihre Haltung." Außerdem sollte die Sitzposition häufig gewechselt werden und fixe Gehstrecken, wie etwa zum Drucker oder zum Papierkorb, eingebaut werden. Auch das Telefonieren im Stehen entlastet unser Kreuz. "Machen Sie einfache Streck- und Dehnübungen und jedesmal zehn Kniebeugen bei geöffnetem Fenster. Als Gedächtnisstütze empfiehlt sich ein halbstündlicher Vibrationsalarm auf Ihrem Handy. Ihr Rücken wird es Ihnen danken", weiß die Expertin.

Generell gilt: Mehr Bewegung

Auch abseits vom Homeoffice sollte man, laut Expertin, die neu gewonnene Freizeit nutzen und täglich mindestens eine halbe Stunde Sport machen. "Einfache Übungen beginnen schon mit Schulterkreisen vorm Computer, Dehnübungen im Sitzen oder steigert sich zum Workout auf der Matte", so die Physiotherapeutin. Vor allem jüngere Menschen brauchen in Zeiten wie diesen mehr Bewegung als sonst. "Das Freizeitverhalten ist massiv eingeschränkt und die Zeit mit dem Handy wird immer länger. Nutzen Sie den Sport, um an die frische Luft zu kommen", rät Fürstberger. Auf zahlreichen Youtube-Kanälen finden sich umfangreiche Sportangebote von Workouts für die Rücken- und Bauchmuskulatur bis zu Yoga- und Pilatesprogrammen.
Für ältere Menschen empfiehlt sie, mehrmals hintereinander von einem Stuhl aufzustehen und sich gleich wieder hinzusetzen. "Üben Sie auch gerne sitzend am Stuhl zum Beispiel die Beine im Wechsel heben, Arme kreisen, Oberkörper drehen und vieles mehr", empfiehlt die Expertin.

In Zeiten von Homeoffice können wir uns mit einigen einfachen Übungen fit halten.
Carolin Fürstberger ist Physiotherapeutin und weiß, was unser Körper jetzt braucht.
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
1 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen