Start des Trainingscup der Stockschützen

Die Feldkirchner holten sich im Vorjahr den begehrten Wanderpokal.
  • Die Feldkirchner holten sich im Vorjahr den begehrten Wanderpokal.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Andreas Huber

BEZIRK. Zum heuer bereits vierten Mal findet der Trainingscup der Stockschützen des Bezirkes 18 Braunau statt. Der Cup dient als Vorbereitung auf die Meisterschaft. "Es nehmen mehr Mannschaften als im Vorjahr teil. Ich rechne mit 16 Teams", bemerkt Organisator Michael Nobis. In fünf Runden matchen sich die Teams um den Wanderpokal, der derzeit noch in Feldkirchen steht. Die Feldkirchner sind auch heuer wieder mit drei Mannschaften dabei und wollen den Pokal verteidigen. Auftakt ist am Mittwoch, 24. Februar, in den Stockhallen in Pischelsdorf und Feldkirchen, Beginn um 19 Uhr. Jeden Mittwoch finden dann die nächsten Cuprunden statt. Beim großen Finale am Dienstag, 22. März, in Feldkirchen wird dann das Siegerteam ermittelt. Infos zum Cup finden Sie hier.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen