Insgesamt 20 Medaillen für Lochner Ladies !!!
Zwei Staatsmeistertiel durch Schröcker und Raidel !!!

16Bilder

Die Staatseinzelmeisterschaften der Frauen mit den U-15 bis U-23 Meisterschaften waren für die Gewichtheberinnen der Union Lochen ein großartiger Erfolg. Sophie Picker erzielte drei Österreichische Rekorde der U-15 Klasse.

Von Klasse zu Klasse:
Die 55 kg Kategorie gewann die 38-jährige Salzburgerin Christiane "Chrissy" Schröcker. Die Quereinsteigerin aus dem Crossfit und Lehrerin in der Volksschule Liefering erzielte 141 kg im Zweikampf. Mit 61 kg im Reißen und 80 kg im Stoßen holte sie sich Titel Nr. zwei und drei. An der neuen österreichischen Rekordlast von 87 kg im Stoßen scheiterte sie nur knapp beim Ausstoßen.

Nicole war in der Klasse bis 64 kg am Start. Dramatik in die Gewichtsklasse, vier Heberinnen kämpften um den Titel. Letztendlich ging die Goldmedaille an Patricia Bernhaupt mit 153 kg im Zweikampf vor Viola Rektenwald die ebenfalls 153 kg erzielte und auf Platz drei Nicole Kirchtag mit 151 kg. Die Vierte Lena Prucher erzielte ebenfalls 151 kg in der Totale. Nici Kirchtag sicherte sich im Reißen und Stoßen ebenfalls die Bronzemedaillen. Melanie Starlinger kam in der Allgemeinen Klasse auf Rang 10 und sicherte sich in der U-23 Wertung die Silbermedaille.

In der 71 kg Klasse waren von der Union Lochen gleich fünf Frauen am Start. Linda Wimmer die in Salzburg Lehramt und Sportwissenschaften studiert erzielte dabei drei mal Silber mit 156 kg im Zweikampf, 66 kg Reißen und 90 kg Stoßen. Für Sophie Picker lief alles nach Plan. Zweimal Bronze in der Allgemeinen Klasse mit 66 kg im Reißen und 144 kg im Zweikampf dazu noch den U-15 Titel eingefahren. Mit 66 kg im Reißen, 78 kg im Stoßen sowie 144 kg im Zweikampf drei Österreichische Rekorde in der U-15 Klasse aufgestellt. Dazu noch das Limit für die U-15 Europameisterschaften erreicht. Katharina Lange kam mit 125 kg auf den fünften Platz. Sarah Grubinger wurde achte und holte sich den U-17 Titel. Jessica Stauceanu wurde in der U-15 Wertung mit Platz zwei belohnt.

SMS - Schülerin Lena Raidel, Lochens U-15 Vize- Europameisterin 2018 holte sich überraschend alle drei Titel in der Klasse bis 81 kg mit 66 kg im Reißen, 80 kg Stoßen sowie 146 kg im Zweikampf. Auch U-15 Titel war ihr nicht zu nehmen. Simone Prüwasser kam auf Rang vier und gewann die U-17 Wertung.

In der gleichzeitig ausgetragenen 1. Runde der Frauen Bundesliga erzielte die Union Lochen 799,22 Punkte und liegt vor der Finalrunde im Heberst knapp hinter dem AKH Vösendorf - der 803,05 Punkte erzielte - auf dem zweiten Platz. Insgesamt nahmen 9 Mannschaften teil.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen