AMAG: Neues Logistikzentrum ist fertig

2Bilder

RANSHOFEN. "AMAG 2014" liegt im Zeitplan. Soeben wurde das erster Teil der Großinvestition ein neues Logistikzentrum am Standort Ranshofen fertiggestellt. "Die neue Halle mit einer Lagerkapazität von 11.000 Tonnen erweitert die leistungsfähige Infrastruktur am Standort. Von dort aus liefern wir hochwertige Aluminiumbleche und -platten in die ganze Welt", berichtet AMAG-Generaldirektor Gerhard Falch und ergänzt: "Mit dem Logistikzentrum haben wir einen weiteren wichtigen Schritt zur Steigerung der Produktionskapazität gesetzt."

Mit einer Investition in Höhe von 220 Millionen Euro, die über die nächsten Jahre hinweg in den Werksausbau fließen, stellt das gesamte Projekt eines der größten in der europäischen Aluminiumindustrie dar. Der Großteil der Investitionssumme fließt in die Errichtung des neuen Warmwalzwerkes, aber auch in die Erweiterung der Walzbarrengießerei sowie in eine neue Plattenfertigung.

Mit den neuen Anlagen erweitert die AMAG ihre Produktionskapazität im Walzwerk von derzeit 150.000 Tonnen auf 225.000 Tonnen und weitet das Produktspektrum zu größeren Breiten und Dicken aus. Durch den Ausbau werden mittelfristig rund 200 neue Arbeitsplätze geschaffen und damit ein enormer Entwicklungsschub für die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt in der Region gegeben.

Autor:

Petra Höllbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.