FH Wels
Aspacherin holt zweiten Platz bei INNOVATIONaward

Sophie Binder (4.v.l.) erhielt den "INNOVATIONaward FH Wels 2020" in der Kategorie "Wirtschaft und Innovation" als Zweitplatzierte.
  • Sophie Binder (4.v.l.) erhielt den "INNOVATIONaward FH Wels 2020" in der Kategorie "Wirtschaft und Innovation" als Zweitplatzierte.
  • Foto: Land OÖ/Stinglmayr
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

Der Förderverein der Fachhoschule Wels verlieh den INNOVATIONaward FH Wels 2020. Der zweite Platz in der Kategorie "Wirtschaft und Innvoation" ging an die 23-jährige Aspacherin Sophie Binder.

ASPACH, WELS. Im Auftrag der Fill GmbH hat sich die 23-jährige Sophie Binder aus Aspach mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf der Innovationsverhalten österreichischer Unternehmen beschäftigt. Basierend auf den daraus erlangten Ergebnissen entwickelte sie anschließend Handlungsempfehlungen. Für ihre Arbeit erreichte sie beim "INNOVATIONaward FH Wels 2020"
in der Kategorie "Wirtschaft und Innovation" den mit 500 Euro dotierten zweiten Platz. Der Preis wird für praxisnahe und innovative Diplom- und Masterarbeiten sowie an Forschungsassistenten vergeben. Wirtschafts- und Forschungslandesrat Markus Achleitner, Bundesministerin Iris Rauskala, Wels Bürgermeister Andreas Rabl, dem Obmann des FH-Fördervereins Günter Rübig und der Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Oberösterreich Stefanie Huber verliehen den Preis in insgesam fünf Kategorien.
Die Preisträgerin aus Aspach ist nun bei Fill als Innovationsmanagerin tätig. „In meiner Masterarbeit habe ich analysiert, inwieweit der Innovationsprozess eines Unternehmens für die Digitalisierung angepasst werden muss. Basierend auf einer ausführlichen Literaturrecherche habe ich 12 Expertengespräche mit österreichischen Betrieben geführt und Erfolgsfaktoren als Ergebnis präsentiert“, erzählt Binder.
Nähere Infos zum INNOVATIONaward unter fh-ooe.at/campus-wels/die-fakultaet/aktuelles/news/news/abschlussarbeiten-mit-dem-innovationaward-fh-wels-2020-ausgezeichnet/

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen