Das „Mehr an Zeit“ sinnvoll nutzen
Ausmisten für den ora-Flohmarkt in Mauerkirchen

2Bilder

MAUERKIRCHEN. Aufgrund der Corona-Krise musste die Eröffnung des ora-Flohmarktes in Mauerkirchen bis auf Weiteres verschoben werden. Ora freut sich dennoch über Unterstützung: „Nutzt die freie Zeit, mistet eure Kästen aus, räumt euren Dachböden auf, und sobald wir geöffnet haben, freuen wir uns über all eure tollen Sachspenden“, sagt Matthew Kell vom ora-Team.
Bei Fragen zu Sachspenden kann auch Erika Hötzenauer, die Leiterin des Flohmarktes in Mauerkirchen, unter Tel. 0650(999 3735 kontaktiert werden. Eine weitere Möglichkeit, den ora-Flohmarkt schon jetzt zu unterstützen, ist der Kauf von Wertgutscheinen. Bis auf weiteres sind diese zehn Prozent günstiger. Bestellungen und Fragen können an e.maurer@ora-international gerichtet werden. Außerdem gibt es auf Facebook (ora Flohmarkt) einen „Online Flohmarkt“, wo gestöbert und eingekauft werden kann. Mehr Infos auf ora-international.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.