Beruf und Ehrenamt
Ein Fünftel der KTM-Mitarbeiter engagiert sich

Im Mattighofener Unternehmen hat man nur gute Erfahrungen mit ehrenamtlich Tätigen gemacht und unterstützt die Mitarbeiter mit Dienstfreistellungen.

MATTIGHOFEN (ebba). Beruf und Ehrenamt – nicht immer ist es einfach, beides unter einen Hut zu bekommen. Doch wenn das Unternehmen, für welches man arbeitet, eine positive Einstellung zu ehrenamtlichem Engagement hat, ist das schon die halbe Miete.

Doch soll man sein Ehrenamt schon in der Job-Bewerbung angeben? „Jede Bewerbung, die wir in der KTM AG erhalten, wird aufmerksam gelesen. Es wird geprüft, wie gut die KTM AG und der Job zum Bewerber passen. Eine ehrenamtliche Tätigkeit zeigt in der Regel ein überdurchschnittliches Engagement und kommt somit positiv an“, sagt Kristina Kuttruf von KTM in Mattighofen. Hier arbeiten viele Mitarbeiter, die sich beispielsweise in der Freiwilligen Feuerwehr oder auch als Rettungssanitäter engagieren. „Diese Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zeichnen sich erfahrungsgemäß sehr positiv durch ihre Achtsamkeit in Gefahrensituationen aus und sind häufig auch als Ersthelfer im Unternehmen tätig“, erklärt Kuttruf.

Keine Nachteile fürs Unternehmen

Insbesondere bei großräumigen Katastropheneinsätzen werden KTM-Mitarbeiter unter voller Bezahlung freigestellt. „Wir haben dafür eigene Regelungen geschaffen.“ Rund ein Fünftel der KTM-Belegschaft engagiert sich in einem Ehrenamt, weiß Kuttruf, und betont: „Wir konnten bei uns im Unternehmen in den vergangenen Jahren keine Nachteile durch das Engagement in einem Ehrenamt feststellen – ganz im Gegenteil!“


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen