Neue Endstation für Lokalbahn in Ostermiething

47Bilder

TRIMMELKAM, OSTERMIETHING (ebba). Mit dem Spatenstich am 6. November wurden die Bauarbeiten zur Verlängerung der Salzburger Lokalbahn von Trimmelkam nach Ostermiething feierlich in die Wege geleitet. Die drei Kilometer lange Strecke soll nach einer 13-monatigen Bauphase zum Fahrplanwechsel 2014/2015 fertiggestellt sein. Ab Dezember 2014 sollen die ersten Züge dann von Ostermiething nach Salzburg fahren. Die Gesamtkosten von rund 14 Millionen Euro teilen sich die angrenzenden Gemeinden, Bund und das Land Oberösterreich.

Laut Betreiber Salzburg AG sollen rund 15.000 Pendler vom Ausbau profitieren. "In Zukunft können Menschen in dieser Region in nur 45 Minuten und unter Einhaltung höchster Standards in Sachen Fahrgastkomfort in die Stadt Salzburg einpendeln. Dank der guten Kooperation zwischen den beiden Bundesländern, aber auch dank der Unterstützung des zuständigen Bundesministeriums ist uns hier ein echter Qualitätssprung in Sachen Öffentlicher Verkehr gelungen", zeigte sich Landesrat Reinhold Entholzer erfreut.

Die neue Endstation der Salzburger Lokalbahn bekommt einen modernen Kopfbahnhof. Zudem werden beim Bahnhof drei Busbuchten und ein Park-and-Ride-Platz mit rund 80 Pkw- und 100 überdachten Fahrradabstellplätzen errichtet. Auch einige Boxen für Elektrofahrräder sowie eine Solar-Stromtankstelle sind geplant.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen