Pierer Industrie AG übernimmt Softwarehaus

Hannes Haunschmid, Andreas Krifka, Alex Pierer, Dietmar Schinnerl, Rainer Lischka und Stefan Pierer.
  • Hannes Haunschmid, Andreas Krifka, Alex Pierer, Dietmar Schinnerl, Rainer Lischka und Stefan Pierer.
  • Foto: Avocodo
  • hochgeladen von Barbara Ebner

LINZ. Die Linzer Software-Schmiede Avocodo GmbH ist seit Anfang Dezember Teil der Pierer Industrie AG, zu der auch KTM, Husqvarna Motorcycles, Pankl Racing Systems, abatec und einige andere gehören.

Vorstandsvorsitzender Stefan Pierer möchte rund um Avocodo in Linz einen zentralen Software-Standort für den Konzern und Drittkunden aufbauen und hat dazu die Mehrheit an den Linzern übernommen, heißt es in einer Aussendung von Avocodo.
 
Avocodo wurde vor knapp 20 Jahren als WebDynamite von Rainer Lischka und Dietmar Schinnerl gegründet und hat sich rasch einen Namen als Software-Lieferant für namhafte Unternehmen gemacht. Neben großen E-Business-Plattformen sind auch mobile Anwendungen und digitale Businessprozesse eine Spezialität der Linzer, die auch einen Entwicklungsstandort in Riga betreiben.
 
Seit mehreren Jahren unterstützt Avocodo die KTM AG bereits mit Entwicklungsleistungen etwa rund um das zentrale Händlerbestellsystem. Zur Absicherung und Intensivierung dieser strategischen Zusammenarbeit wurde nun diese Beteiligung in die Pierer Industrie AG aufgenommen.

„Wir sind nun Teil einer der bedeutendsten Automotive-Gruppen Österreichs mit vielen neuen Betätigungsfeldern, einer Wachstumsstrategie und auch der notwendigen Stabilität für stürmische Zeiten. Als leidenschaftlicher Biker kann ich mir außerdem keinen besseren Partner wünschen“, sagt Rainer Lischka, der wie Dietmar Schinnerl als Geschäftsführer im Unternehmen bleiben wird.

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.