Weitblick-Champion Award für HTL Braunau

Preisverleihung (v. li.): Sylvia Foissy (Projektleitung), Jochen Ressel (Senat), Johannes Gschwandtner (technosert), Florian Saiko (Hali GmbH), Gabriele Stowasser (Senat), Andreas Bachinger, Marcel Grömer und HTL-Direktor Hans Blocher.
  • Preisverleihung (v. li.): Sylvia Foissy (Projektleitung), Jochen Ressel (Senat), Johannes Gschwandtner (technosert), Florian Saiko (Hali GmbH), Gabriele Stowasser (Senat), Andreas Bachinger, Marcel Grömer und HTL-Direktor Hans Blocher.
  • Foto: Senat der Wirtschaft
  • hochgeladen von Linda Lenzenweger

BRAUNAU. Erstmals wurde heuer der Weitblick-Champion-Award an oberösterreichische HTLs und deren Absolventen vergeben. Initiiert vom Senat der Wirtschaft soll der Preis junge Menschen dafür sensibilisieren, dass ihre künftigen Tätigkeiten nicht immer nur die technisch-ökonomische Sicht, sondern auch ökologische und gesellschaftliche Aspekte berücksichtigen sollten. Eingereicht wurden 55 Diplomarbeiten, eine hochkarätige Jury wählte die drei Award-Gewinner aus. Den ersten Platz erreichten dabei Andreas Bachinger und Marcel Grömer von der HTL Braunau.

Varroa-Milben mit Hochfrequenztönen bekämpfen

Mit ihrem Projektbetreuer Professor Paul Dirnberger entwickelten sie ein neues, markttaugliches System zur Bekämpfung der Varroa-Milbe. Statt mit Chemie können Imker den Milbenbefall der Bienenstöcke künftig mit Hochfrequenztönen eindämmen. Ihr Projekt wurde mit 1.500 Euro prämiert. 
Mit dem zweiten Platz wurde die HTL 1 Bau und Design Linz für ihre Projekt "Urbane Mikrowohnungen" ausgezeichnet. Platz drei ging an die HTL Leonding für ihr Projekt "BudgetGuardian". Gabriele Stowasser, Vorstand im Senat der Wirtschaft, zeigte sich bei der Überreichung der Awards in der Linzer Tabakfabrik beeindruckt über die hohe Qualität der Einreichungen: „Mit dieser Initiative fördern wir das Bewusstsein junger Menschen, dass man mit einer technischen Lösung, die dem Menschen dient und umweltbewusst geplant und umgesetzt wurde, Erfolg haben kann. Dass fast alle HTLs in Oberösterreich daran teilnahmen, hat uns besonders gefreut. Zeigt es doch, dass wir mit diesem Projekt, das auch von Anfang an von Landesschulrat Wilfried Nagl und der technosert electronic GmbH unterstützt wurde, am Puls der Zeit sind.“

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen