31.10.2016, 18:17 Uhr

Grausig

Grausig

Ich bin wieder auferstanden,
bin ew´ge Zeit herumgekrochen,
such noch immer einige Knochen.
Alle sind nicht mehr vorhanden!

Der Zahn der Zeit hat dran genagt,
hat dran gekiefelt und geknabbert,
gelegentlich sich angesabbert.
Ich bin wirklich sehr verzagt!

Was soll ich bloß auf Erden tun?
Die Hosenbeine sind zerrissen,
mein Totenhemd total zerschlissen.
Ich kann nicht mehr in Frieden ruh´n!

Hab einen Riesendurst nach Blut,
muss unbedingt ein Opfer haschen,
es gierig auf der Stell´ vernaschen! –
So jung, so zart – wie gut das tut!

Das war ein Lebenselixier!
Ich werd´ erneut mein Leben meistern
und schaurig bis zum Morgen „geistern“.
Fühle genügend Kraft in mir!

Werd´ weiter durch die Gassen zieh´n.
Doch will ich nicht total verrotten!
Schlüpf endlich raus aus den Klamotten –
´s war wieder einmal Halloween!

Ferdinand REINDL
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
11 Kommentareausblenden
97.122
Heinrich Moser aus Ottakring | 31.10.2016 | 18:23   Melden
14.735
Hedy Busch aus Horn | 31.10.2016 | 18:25   Melden
56.650
Monika Pröll aus Rohrbach | 31.10.2016 | 19:04   Melden
8.755
Sabine Stanglechner-Stöfan aus Osttirol | 31.10.2016 | 19:52   Melden
19.763
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 31.10.2016 | 19:58   Melden
31.558
Friederike Neumayer aus Tulln | 31.10.2016 | 20:39   Melden
81.713
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 31.10.2016 | 20:49   Melden
17.260
rudi roozen aus Pinzgau | 01.11.2016 | 00:30   Melden
64.700
Ferdinand Reindl aus Braunau | 01.11.2016 | 12:17   Melden
14.690
Marie O. aus Graz | 03.11.2016 | 22:05   Melden
42.971
Petra Happacher aus Innsbruck | 04.11.2016 | 19:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.