30.06.2017, 09:54 Uhr

Großes Sommertheater am Kirchenplatz in Braunau

Wann? 06.07.2017 bis 05.08.2017

Wo? Kirchenplatz, 5280 Braunau am Inn AT
„Ein Jedermann 2.0“ (Foto: Robert Banfic)
Braunau am Inn: Kirchenplatz | Von 6. Juli bis 5. August 2017 stehen zwei Stücke von Felix Mitterer auf dem Programm des diesjährigen Braunauer Theatersommers.

Nach dem großen Erfolg und der enormen Nachfrage der letztjährigen Produktion von Felix Mitterers modernem Mysterienspiel „Ein Jedermann“ kommt es 2017 zu einer adaptierten Wiederaufnahme: „Ein Jedermann 2.0“.

Zusätzlich bringt das bauhoftheater braunau als Premiere Felix Mitterers himmlische Mysterienkomödie „Krach im Hause Gott“ auf die Freiluftbühne am Kirchenplatz.

Das bauhoftheater braunau präsentiert damit zwei Stücke von Felix Mitterer in einem noch nie dagewesenen Double Feature und das nicht ohne Grund: Beide Stücke stehen in Zusammenhang, sowohl von der Entstehung her, als auch zum Teil inhaltlich und trotzdem steht jedes Stück für sich.

In Ein Jedermann versucht Gott Vater die Menschen mit Prüfungen auf den rechten Weg zu bringen, aber in Krach im Hause Gott hat er die Nase von den Menschen voll und beschließt das Ende der Welt. Beide Stücke sind hochaktuell, so Robert Ortner vom bauhoftheater, behandeln sie doch so große Themen wie Glaube, Macht, Moral, sowie das Gute und das Böse im Menschen. Und trotzdem kommt der Humor dabei nicht zu kurz.

Premiere von „Krach im Hause Gott“ ist am Donnerstag, dem 6. Juli, die Premiere von „Ein Jedermann 2.0“ geht dann am Donnerstag, 13. Juli, über die Bühne.

Zum zweiten Mal, nach 2016, finden die Aufführungen wieder im phantastischen Ambiente des Kirchenplatzes in Braunau statt. Erstmals wurde ein Ausweichquartier eingerichtet. Bei Schlechtwetter finden die Aufführungen im Braunauer Kulturhaus Gugg statt. Neu ist auch die Hereinnahme von zum Teil professionellen Schauspielerinnen und Schauspielern, um auch hier neue Impulse zu setzen.

Im Rahmenprogramm präsentiert das „kleine Ensemble“ ihr Kindetheaterstück „Das Wissen die Götter“ an drei Terminen. Als grenzübergreifende Kooperation finden diese Aufführungen im Stadtpark von Simbach statt. Premiere ist am Sonntag, 16. Juli. Ein musikalisches Highlight steht dann am 19. Juli auf dem Programm. Die Braunauer Formation „SCOOP“ bittet zum Open-Air-Konzert am Kirchenplatz.

Nähere Informationen zu den Stücken, zum Programm und zu den Karten finden Sie unter www.bauhoftheater.at. Karten können entweder online unter www.bauhoftheater.at, direkt im Vorverkauf im Braunauer Kartenbüro in Braunau und bei der PNP in Simbach sowie an der Abendkassa gekauft werden. Infohotline des bauhoftheater: 0664/73048231

Termine:
Donnerstag, 6. 7., 20.30 Uhr: Premiere von "Krach im Hause Gott"
Freitag, 7. 7. und Samstag, 8. 7., jeweils um 20.30 Uhr: "Krach im Hause Gott"
Do., 13. 7., 20 Uhr: Premiere von "Ein Jedermann"
Fr., 14. 7. und Sa., 15. 7., jeweils um 20 Uhr: Ein Jedermann
Do., 16. 7., 17 Uhr: "Das wissen nur die Götter", Kindertheater im Stadtpark Simbach
Mi., 19. 7., 20 Uhr: Open Air Konzert von SCOOP
Do., 20. 7. und Fr., 21. 7., jeweils um 20 Uhr: Ein Jedermann
Sa., 22. 7. und So., 23. 7., jeweils um 20 Uhr: Ein Jedermann
So., 23. 7., 17 Uhr: Das wissen nur die Götter, Kindertheater im Stadtpark Simbach
Do., 27. 7., 20.30 Uhr: Krach im Hause Gott
Fr., 28. 7. und Sa., 29. 7., jeweils um 20.30 Uhr: Krach im Hause Gott
So., 30. 7., 17 Uhr: Das wissen nur die Götter, Kindertheater im Stadtpark Simbach
Fr., 4. 8., 20.30 Uhr: Krach im Hause Gott
Sa., 5. 8., 20.30 Uhr: Krach im Hause Gott
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.