08.06.2017, 14:56 Uhr

Ortenburger Ritterspiele – fast schon eine Kultveranstaltung!

Wann? 15.06.2017 bis 18.06.2017

Wo? Festgelände, 94496 Ortenburg DE
Der Turnierplatz der Ritter befindet sich unterhalb der schönen Burg von Ortenburg. (Foto: Millienium Vision)
Ortenburg (Deutschland): Festgelände | Ortenburg/Bayern. Malerisch gelegen unterhalb des Schlosses ist Ortenburg der perfekte Ort für vier Tage Mittelalter. Eingebettet in Wald und Wiese erlebt der Besucher ein wunderschönes, 20.000m2 grosses Gelände, auf dem eines der größten Mittelalterfeste in Südbayern stattfindet. Ab Fronleichnam geht hier wieder für 4 Tage die mittelalterliche Post ab.
Für die Kinder gibt es unzählige unentgeltliche Attraktionen wie Bogenschiessen, Kinderritterspiele, Wikinger ABC, Lederarbeiten, Schmuckherstellen, Almosenbeutel baseln, Flaggenbedrucken und vieles mehr. Bei den 450 Lagerleuten können die Gäste das Mittelalter hautnah erleben: Bildhauer, Hornschnitzer, Schmiede, Perlenbrenner, Weber und Schuster, um nur einige zu nennen, zeigen ihre Kunst und freuen sich auf rege Teilnahme. Zwischendurch tauchen Hexen, Gaukler, Stelzengeher und Musikanten auf, die den Tag im Nu vergehen lassen.
Ein halbstündig wechselndes Programm, bei dem jeder auf seine Kosten kommt. Auch das historische Schloss Ortenburg kann mit seinem Museum besichtigt. Das Highlight ist sicherlich das Feuermärchen, das in diesem Jahr zum drittenmal mit neuer Geschichte fortgeführt wird.
Programminformationen unter www.ortenburger-ritterspiele.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.