07.02.2018, 13:20 Uhr

Braunauer Selbsthilfegruppe nach Krebs feiert 30-jähriges Bestehen

(Foto: Braunauer Selbsthilfegruppe nach Krebs)
BRAUNAU. Die Braunauer Selbsthilfegruppe nach Krebs feiert am 17. März 2018 ihr 30-jähriges Bestehen. In einer kleinen Feier wird über das Entstehen der Gruppe, den Werdegang und deren Motivation informiert. Des Weiteren wurden Ärzte eingeladen, die zu interessanten Neuerungen rund um das Thema Krebs referieren werden.

Die 30-Jahr-Feier findet am Samstag, 17. März 2018, von 13.30 bis 17 Uhr im Vortragssaal des Krankenhauses Braunau statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gibt eine kleine Bewirtung.

Programm:
13.30 Uhr: Eröffnung, Begrüßung, Vorstellung der Gruppe
15 Uhr: Primar Gottfried Hasenöhrl bzw. Reinfried Hofmann über „Aktuelle operative Therapien gynäkologischer Tumore“ & „Aktuelles zur operativen Therapie des Brustkrebses“
15.30 Uhr: Christian Baldinger zum Thema „Neues zur medikamentösen Therapie bei Mammakarzinom“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.