30.09.2014, 12:34 Uhr

Roesels Beißschrecke

1
Die Beißschrecke erreicht eine Länge von 14 bis 18 mm. Sie ist kurzflügelig, weit verbreitet und hält sich gerne in der Nähe von Gewässern auf. Sie ernährt sich hauptsächlich von zarten Pflanzenteilen, verachtet aber auch kleinere Insektenlarven nicht. Dieses Exemplar entdeckte ich in der Nähe der Moosach bei Riedersbach.
1 9
4 11
6 10
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentareausblenden
45.607
Doris Schweiger aus Amstetten | 30.09.2014 | 17:32   Melden
64.682
Ferdinand Reindl aus Braunau | 30.09.2014 | 18:51   Melden
97.092
Heinrich Moser aus Ottakring | 30.09.2014 | 21:35   Melden
51.253
Poldi Lembcke aus Ottakring | 30.09.2014 | 23:09   Melden
57.662
Marianne Robl aus Tennengau | 01.10.2014 | 08:27   Melden
52.916
Sylvia S. aus Favoriten | 01.10.2014 | 10:16   Melden
64.682
Ferdinand Reindl aus Braunau | 01.10.2014 | 11:45   Melden
139.127
Birgit Winkler aus Krems | 01.10.2014 | 13:08   Melden
64.682
Ferdinand Reindl aus Braunau | 01.10.2014 | 13:41   Melden
3.452
Martina Altersberger aus Spittal | 04.10.2014 | 19:35   Melden
64.682
Ferdinand Reindl aus Braunau | 04.10.2014 | 22:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.