12.11.2017, 14:28 Uhr

43. Funklehrgang unter neuer Führung erfolgreich durchgeführt

Vom 4.11. bis 11.11. 2017 fand der 43. Funklehrgang im Bezirk Braunau statt. Der Lehrgang wurde unter der Leitung des neuen HAW Stefan Priewasser durchgeführt. Über 70 Teilnehmer wurden von den Feuerwehren zum Lehrgang angemeldet und 52 von Lehrgangsleiter HAW Stefan Priewasser einberufen.

Nach 3 Ausbildungstagen bei der Energie AG in Riedersbach schlossen alle Teilnehmer den Lehrgang positiv, davon 15 mit Vorzüglich ab und sind nun berechtigt, am Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze teil zu nehmen. Auch der Kommandant der FF St. Pantaleon, HBI Christian Schneider, nahm seine Vorbildwirkung wahr und absolvierte den Lehrgang.

Bei der Schlußfeier dankte Bezirkskommandant Josef Kaiser allen Teilnehmern für die Bereitschaft zur Weiterbildung und schloß mit dem Wunsch, das alle am Bewerb um das Funkleistungsabzeichen teilnehmen., um das erlernte zu festigen und mit dem FULA Gold die Ausbildung abschließen.

Als Vortragende und Ausbildner waren tätig:

HAW Stefan Priewasser, OBI Roman Wanitschka, OAW Hannes Feichtenschlager, HLM Erika Weinberger, OLM Bettina Wengler, HAW Albert Sperl, OAW Manuel Mühlbacher, OBI Alfred Teichstätter, OAW Albert Schindecker, OAW Markus Perperschlager, OAW Wolfgang Stockinger, OLM Bernhard Meier.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.