09.02.2017, 20:30 Uhr

50 Jahre Poly in Braunau

Großer Andrang herrschte am Tag der offenen Tür.

Am Tag der offenen Tür wurde das 50-jährige Bestehen der berufsvorbereitenden Schule feierlich begangen.

BRAUNAU (ach). Regen Zulauf verzeichnete das Poly am 9. Februar. Schüler und Schülerinnen von Neuen Mittelschulen hatten am Vormittag die Möglichkeit, die Vielfalt der angebotenen Fachbereiche kennenzulernen und erste praktische Erfahrungen in den schuleigenen Werkstätten zu sammeln.

„Die Polytechnische Schule hat sich zu einer sehr guten berufsvorbereitenden Schule entwickelt“, betonte Direktor Johann Gurtner stolz. „Die hochmoderne Ausstattung der Werkstätten und Unterrichtsräume garantieren einen zeitgemäßen und zukunftsorientierten Unterricht“, erklärte Bezirksschulinspektor Johann Zillner. Abends fand im Schulgebäude die 50-Jahr-Feier, zu der Lehrer und Schüler des ersten Jahrgangs aus dem Jahr 1966 zu einem Klassentreffen eingeladen waren, statt. Eine Ausstellung zur Geschichte des Polys mit alten Fotos und Unterrichtsgegenständen, ein Zeitstreifen in Form eines Clips und ein Kurzfilm von anno dazumal sorgten bei den Besuchern für interessante Stunden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
212.902
Alois Fischer aus Liesing | 11.02.2017 | 09:49   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.