20.10.2014, 15:47 Uhr

Besuch bei den Donauschwaben

NRAbg. Kirchgatterer, Frach mit Ehefrau und NRAbg. Harry Buchmayr (Foto: SPÖ)
BRAUNAU. Nationalratsabgeordneter und SPÖ-Menschenrechtssprecher Franz Kirchgatterer besuchte am 14. Oktober gemeinsam mit dem Braunauer Nationalratsabgeordneten Harry Buchmayr, Mitglied im Menschenrechtsausschuss, die Ausstellung der Donauschwaben im Heimathaus Braunau.

Die Ausstellung zeigt einen historischen Rückblick auf Ansiedlung, Lebenswelt, Kultur, Vertreibung 1944 und Heimatfindung der Donauschwaben. Beide Abgeordnete zeigten sich beeindruckt über die detailreiche und umfassend geschichtliche Darstellung der Ausstellung. Die kompetente Führung durch die äußerst schwierige Zeit der Donauschwaben wurde von Familie Frach, selbst Zeitzeugen, durchgeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.