21.11.2016, 15:03 Uhr

Fest der Vielfalt war ein Raum für Begegnung

BRAUNAU (penz). Am Freitag, 18. November, fand das Fest der Vielfalt im VAZ Braunau statt. Ziel des Festes war die Begnung. Menschen unterschiedlichster Herkunft und von unterschiedlichsten Vereinen konnten sich in entspannter und fröhlicher Atmosphäre näher kennen lernen. "Das ist uns auch sehr gut gelungen", ist Susanne Lew von der Volkshilfe Braunau zufrieden.

Das Projekt wurde von der Volkshilfe organisiert. Unterstützt wurde sie dabei von der Stadt Braunau und vielen weiteren Kooperationspartnern.

Für gute Unterhaltung war gesorgt

Die Schüler der Volksschule Laab eröffneten das abwechslungsreiche Bühnenprogramm mit dem liebevoll inszenierten Musical "Paule Puhmanns Paddelboot". Weiter ging es unter anderem mit den Jugendlichen des bosnischen Kulturvereins Kud Biser Dzemat und der Volkstanzgruppe Treubach. Zum Essen wurden zahlreiche kulinarische Highlights aus aller Welt geboten. Auch die Kleinsten kamen bei der Veranstaltung nicht zu kurz. Die Kinderschminkerin war die ganze Zeit über in vollem Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.