13.10.2014, 08:33 Uhr

Grenzenloser Erfolg

Hochzeitstortentraum im LOKschuppen.
SIMBACH, RANSHOFEN (ach). Am Sonntag feierte die grenzüberschreitende Hochzeitsmesse unter dem Titel „LOKs Wedding“ erfolgreich Premiere.

Zahlreich strömten die Besucher aus Südostbayern und dem Innviertel zum Lokschuppen und in das Schloss Ranshofen. Rund 70 Aussteller von "drent und herent" boten alles rund um den schönsten Tag im Leben an: Festlich gedeckte Tafeln, Hochzeitstorten, Blumenschmuck, Ringe, Brautmoden, Drehorgelspieler, zahme Tauben, Fotos und vieles mehr. Auf Simbacher Seite gab es Bastelworkshops – die „Hochzeiter“ konnten ihre Einladungen selber basteln und Tanzworkshops von Karin Lang für den großen Auftritt. In den Räumlichkeiten des Schlosses Ranshofen wurden drei Modenschauen abgehalten. Schwungvoll präsentierten die Models von „people2people“ Brautmode vom Feinsten, auch festliche Mode für Hochzeitsgäste wurde im vollen Saal gezeigt. „Zu beiden Locations kamen viele Besucher, das ist ein schönes Ergebnis“, freut sich Veranstalterin Natalie Schwendtner (www.efficientmoments.at) über den grenzüberschreitenden Erfolg.

Foto-Info: Bild 1 bis 17 Lokschuppen, Bild 18 bis 35 Schloss Ranshofen. .
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.