15.01.2018, 10:10 Uhr

Gymball in Braunau als abenteuerliche Reise auf hoher See

Johanna Daxberger aus St. Peter, Lisa Bichler aus Simbach, Anna Spaemann aus Simbach und Constanze Kili aus Braunau
BRAUNAU. Der Gymball ist fixer Bestandteil des Braunauer Ballkalenders. Viel Zeit verbrachten die Veranstalter damit, das Veranstaltungszentrum in Braunau zu dekorieren. So wurden passend zum Motto "8 Jahre Odyssee – Eine Irrfahrt nimmt ihr Ende" Seekarten gezeichnet und viel Deko gebastelt. Die Schüler des Gymnasiums Braunau nahmen die Gäste am vergangenen Freitag mit auf eine gefährliche und abenteuerliche Reise auf hoher See. Die Gäste deckten sich von Beginn an mit Glückslosen ein, in der Hoffnung, einen der tollen Tombolapreise zu ergattern. Zu Mitternacht wurde es dann spannend. Lange und intensiv wurde für die Mitternachtseinlage geprobt und nun konnte diese endlich dargeboten werden. Die Schüler führten eine schwungvolle Mitternachtseinlage auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.