05.12.2017, 15:58 Uhr

Kiwanier backten Kekse für den guten Zweck

(Foto: Kiwanis Braunau)
BRAUNAU. Mit größter Leidenschaft und vollem Einsatz stellten die Braunauer Kiwanier Kekse in der Lehrküche der Landwirtschaftskammer Braunau her – heuer fast 20 Kilo und damit doppelt so viele wie im vergangenen Jahr. Die Kekse, für die nur die allerbesten Zutaten verwendet wurden, werden von 14. bis 17. Dezember beim Braunauer Christkindlmarkt verkauft. Der Erlös kommt der Braunauer Tafel zugute.

Kräftig unterstützt wurden die Kiwanier von Seminarbäuerin Maria Englberger, die mit großem Fachwissen und ebenso großer Geduld die manchmal zum Vorschein getretenen backtechnischen Schwächen des Männer-Teams ausbesserte.

Letztendlich zeigte sich die Backexpertin mit den engagierten Kiwaniern aber äußerst zufrieden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – und schmeckt: Rund 20 Kilo feinste Kekse, für die fast ausschließlich biologische Zutaten verwendet wurden. Und was für Maria Englberger besonders wichtig ist: „Wir haben ausschließlich Butter und keine Margarine verwendet. Das schmeckt besser und man unterstützt die heimische Landwirtschaft.“

Hergestellt wurden Ploberger-Schnitten aus geriebenen Nüssen und Schokolade sowie mit Rumglasur, Nürnberger Honiglebkuchen, Linzer Augen, Vanillekipferl aus Dinkelmehl, Mostkekse, Haferflockenkekse, Bauernbrötchen, Mandel-Marzipan-Taler und Lebkuchen, gefüllt mit Marmelade aus gedörrten Zwetschken.

Die Kekse, die im vergangenen Jahr bereits nach kurzer Zeit ausverkauft waren, gibt es von 14. bis 17. Dezember am Kiwanis-Stand beim Christkindlmarkt Braunau – weihnachtlich verpackt zu jeweils rund 15 Deka – um sechs Euro zu kaufen. Mit dem Erlös wird die Braunauer Tafel unterstützt.

Das perfekte Weihnachtsgeschenk

Ebenfalls am Kiwanis-Stand am Christkindlmarkt sind bereits Eintrittskarten für das nächste Kiwanis-Highlight erhältlich: Am Dienstag, dem 20. März 2018, ist Kabarettist Thomas Maurer um 19.30 Uhr mit seinem neuen Programm „Zukunft“ zu Gast im Veranstaltungszentrum Braunau. Karten gibt es am Christkindlmarkt zum Vorverkaufspreis von 21 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.