22.08.2016, 09:14 Uhr

Rot Kreuz Kinderferienprogramm 2016 beim Roten Kreuz Altheim

Braunau am Inn: Rotes Kreuz | Wie auch schon in den vergangenen Jahren beteiligte sich die Rot Kreuz Ortsstelle Altheim wieder an der Kinderferienaktion der Stadt Altheim. 43 Kinder waren bei "Helfen macht Freu(n)de" dabei.
Das Rot Kreuz Betreuerteam empfing am Freitag, 12 Aug. um 9.00 Uhr die Kinder in der Rudolf-Wimmer-Halle. Dort wurden alle registriert, und schon ging's los mit den ersten Spielen, die unter der Anleitung des Organisatorenteams Manfred Reichinger und Karoline Floss, durchgeführt wurden.
Verbände, Erste Hilfe, Infos zum Jugend Rot Kreuz, ein „Labyrinth-Spiel“, ein „Spritzen-Spiel“ und ein Geschicklichkeitsspiel, sowie die Besichtigung des Rettungswagens standen bei den 6 Stationen auf dem Programm.
Nachdem alle Spielstationen absolviert waren ging's zum Luftballonstart Auf Kommando wurden die Rotkreuz Luftballone mit Namenskärtchen in den Himmel entlassen.
„Da es nun bereits schon 12.00 Uhr geworden war, und die Kinder, aber natürlich auch die Betreuer schon etwas Hunger hatten, setzten wir uns noch alle bei Frankfurter Würstel, Semmeln, viel Ketchup und Saft zusammen. Dem Betreuerteam und den Kindern hat der gemeinsame Vormittag sehr viel Spaß gemacht!“ berichtet Manfred Reichinger.

Bildbeschreibungen
Bilder: Abdruck honorarfrei, Credit: RK/LV OÖ, Manfred Reichinger
Bild1: Verbände mit Herbert Stelzhammer
Bild2: Notrufnummern / Erste Hilfe mit Karoline Floss
Bild3: Rettungswagen mit Karl Murauer
Bild4 Spritzen-Spiel
Bild5: Luftballonstart

Weitere Informationen über das Rote Kreuz erfahren Sie unter:
http://www.roteskreuz.at/braunau und
http://www.facebook.com/roteskreuz.braunau
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.