12.11.2017, 07:43 Uhr

Volles Haus und gute Unterhaltung beim Ernte-Tanz

Den Auftanz übernahm die Landjugend Braunau
UTTENDORF. Hoch her ging`s am Samstagabend in der Festhalle beim Erntetanz der Bezirksbauernkammer. Rund 400 Gäste nahmen an der Tanzveranstaltung teil, die bei allen anwesenden Gästen bestens ankam.
„Beim Bezirks-Erntetanz, der alle zwei Jahre durchgeführt wird, steht die Unterhaltung mit Livemusik, Tanz und guter Stimmung im Vordergrund. Er dient als Ausklang für das arbeisreiche Jahr der Bauern und Bäuerinnen und gleichzeitig auch als Treffpunkt für Vernetzungsgespräche untereinander. Damit dieser Ball auch gut gelingt, helfen alle Ortsgruppen aus dem Bezirk zusammen“, so Bezirksbauernbund-Obmann Ferdinand Tiefnig. Dieser übernahm auch gemeinsam mit Bezirksbäuerin Christina Huber die offizielle Eröffnung des Abend. Gestartet wurde dann der Erne-Tanz mit dem Einmarsch und Auftanz der Landjugend Braunau. Für die Musik sorgt die Tanzband "Die Partybienen & Co“ und wurde dazu von den Gästen das Tanzbein geschwungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.