09.04.2017, 09:19 Uhr

27-Jähriger trennt sich zwei Finger ab

Bei Arbeiten mit der Kreissäge zwei Finger abgetrennt (Foto: Felix Abraham/Fotolia)
HANDENBERG. Ein 27-Jähriger aus Handenberg schnitt am 8. April 2017, gegen 18.45 Uhr, in seiner Garage mit einer Kreissäge Holzstücke zu Stäben. Wie die Polizei berichtet, geriet er dabei mit der linken Hand in das Sägeblatt und trennte sich zwei Finger ab. Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz Riedersbach und vom Notarzt vor Ort erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 6" ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.