02.06.2017, 15:26 Uhr

800 Euro für die Lebenshilfe

Heinrich Huemer, Brigitte Swoboda, Barbara Baumkirchner, Rudolf und Herta Zechmeister sowie KlientInnen der Lebenshilfe Braunau. (Foto: WKO)
ALTHEIM. Im Gasthof Baumkirchner in Altheim fand jüngst ein WKO-Unternehmerfrühstück statt. Die Wirtin Barbara Baumkirchner ließ es sich nicht nehmen, die erzielten Einnahmen noch auf 500 Euro zu erhöhen und der Lebenshilfe Braunau zu spenden. Der ebenfalls teilnehmende IT-Unternehmer und Lebenshilfe-Förderer Rudolf Zechmeister, ebenfalls aus Altheim, legte spontan noch 300 Euro drauf, sodass sich die Lebenshilfe über ein Scheck über 800 Euro freuen konnte. Die Übergabe fand am 18. Mai statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.