02.07.2017, 09:07 Uhr

Auto nach Panne stehen gelassen

(Foto: Privat)
ALTHEIM. Eine bislang unbekannte Person ließ am 1. Juli, ab etwa 20:55 Uhr in Altheim einen wegen eines offensichtlichen technischen Gebrechens nicht mehr fahrbereiten Pkw mit ungarischen Kennzeichen auf der B 148, Fahrtrichtung Obernberg, herrenlos zurück.
Lediglich ein Pannendreieck war wenige Meter hinter dem auf der Fahrbahn befindlichen und versperrten Fahrzeug aufgestellt. Aufgrund von angezeigten Staubildungen bzw. diesbezüglich wahrgenommenen Gefährdungssituationen zeigte eine 23-Jährige den Sachverhalt bei der Polizei an.
Um weitere Gefährdungen hintanzuhalten, musste das ungarische Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen von der Fahrbahn entfernt werden. Die Lenkerermittlungen via Zulassungsfirma des ungarischen Unternehmens sind im Gange. Anzeigen wurden erstattet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.