02.10.2014, 16:34 Uhr

Braunauer Papierhäuser

Die Kinder hatten viel Spaß und lernten überdies etwas über die Geschichte der Stadt Braunau. (Foto: Ritzinger)
Im Rahmen des Simbacher Ferienprogramms durchstreiften drei Jungen und drei Mädchen die Stadt Braunau auf der Suche nach historisch wertvollen Bauten. Begleitet wurden sie dabei von Stadtführerin Annegret Ritzinger. Malermeisterin Alexandra Vierlinger führte in das Geheimnis der schönen mittelalterlichen Farbgebung der Gebäude ein und schenkte den Kindern Farbproben. Im "Haus der Jugend" in Simbach wurden dann unter Anleitung von Bautechniker Bernd Bittner die zuvor ausgesuchten Gebäude aus Papier nachgebaut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.