13.09.2016, 14:21 Uhr

Dreister Trickdieb bestahl Pensionisten

(Foto: Gina Sanders/Fotolia)

Ein bisher unbekannter Täter verwickelte in Altheim einen Pensionisten in ein Gespräch und stahl ihm das Bargeld aus der Geldbörse.

ALTHEIM. Der 86-jährige Mühlheimer verließ gesternnachmittag, 12. September, eine Bankfiliale in Altheim. Ein ihm unbekannter Mann verwickelte den Pensionisten in ein Gespräch und ersuchte, fünf Ein-Euro-Münzen in eine Fünf-Euro-Banknote zu wechseln. Er rempelte den Pensionisten dann an, wodurch seine Geldbörse zu Boden fiel. Der Unbekannte hob diese auf und dürfte dabei unbemerkt die Banknoten herausgenommen haben.

Der Täter wurde vom 86-Jährigen als männlich, 30 bis 35 Jahre alt und etwa 170 Zentimeter groß beschrieben. Er hat eine schlanke, sportliche Figur und kurzes, brünettes Haar. Der Täter gab an, Holländer zu sein und sprach in ausländischem Dialekt. Bekleidet war der Mann mit einer grauen Jeanshose und einem Hemd.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altheim unter 059133 / 4202.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.