14.11.2017, 13:38 Uhr

Einblick in die HTL-Auslbildung in Braunau

(Foto: HTL-Braunau)
BRAUNAU. Einen sehr guten Einblick in die HTL-Ausbildung bietet der "Tag der offenen Tür" in der HTL-Braunau am Freitag, 1. Dezember  von 9:00 bis 17:00 Uhr.
Projekte und Begabungsförderung
Viele Projekte und die Begabungsförderung sind Thema an diesem Tag. Die HTL Braunau mit den Abteilungen Elektronik und Technische Informatik, Mechatronik, Elektrotechnik und der Fachschule bietet eine breit gefächerte technische Ausbildung. Mehr als 50 Diplomarbeits- und Abschlussprojekte geben einen guten Einblick in die verschiedenen Ausbildungsinhalte.
150 Schülerinnen und Schüler stehen für eine Führung durch die HTL zur Verfügung und Lehrer/innen übernehmen eingehendere Beratungen. Natürlich wird es mehrere Auftritte der HTL-Big Band geben, die musikalisch diesen Tag begleitet.
Begabungsförderung an der HTL Braunau
Ein besonderer Schwerpunkt ist der Begabungsförderung gewidmet. Mit 40 Poster und
Ausstellungsobjekten wird die Vielfalt des Begabungsförderungs-Angebotes präsentiert. Vorgestellt werden dabei u.a. die Informatikförderung (Informatik++, Informatikolympiade), die sprachlichen Zusatzangebote (Englisch-Konversation, Italienisch, Spanisch, Russisch und
Chinesisch), die Wettbewerbserfolge 2017 sowie die Schulpartnerschaften mit Nicaragua
und Uganda.
"1002 Schülerinnen und Schüler nutzen in diesem Schuljahr die Ausbildung zur Ingenieu-
rin bzw. zum Ingenieur. Mehr als 250 Stellenangebote für sehr gut bezahlte und sichere Jobs (30.000–35.000 Euro Jahresgehalt beim Job-Einstieg) haben uns Firmen im letzten Jahr gesandt. Wir zeigen gerne unsere Ausbildungsmöglichkeiten – kommen Sie zu uns und lassen sie sich näher informieren“, lädt Dir. Hans Blocher ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.