14.09.2014, 16:52 Uhr

Eine Woche lang sanft mobil

LH-Stv. Reinhold Entholzer und Norbert Rainer vom Klimabündnis OÖ (Foto: Land OÖ/Kauder)
BEZIRK. Von 16. bis 22. September dreht sich wieder alles um umweltfreundliche Mobilität. Das Klimabündnis OÖ organisiert mit Unterstützung des Landes OÖ, dem BMLFUW, den ÖBB und dem OÖVV bereits zum 15. Mal die Europäische Mobilitätswoche in OÖ sowie den Autofreien Tag am 22. September. Diese Aktion ruft alle Menschen in Oberösterreich dazu auf, ihre täglichen Fahrgewohnheiten zu überdenken und alternative Wege auszuprobieren. Das Motto lautet "Unsere Straßen – unsere Chance". Mehr als 157 oö. Gemeinden beteiligen sich mit zahlreichen Aktionen rund ums Gehen, Rad fahren und den öffentlichen Verkehr, um das Bewusstsein für sanfte Mobilität zu steigern. Informationen zu den einzelnen Gemeinden und ihren Aktivitäten finden Sie unter www.mobilitaetswoche.at.

Die Highlights im Bezirk Braunau:

Braunau:
"Stadtoase 2014" – Jugend, Straßenkunst & Kultur-Festival, am Samstag, dem 20. September, von 14 bis 21 Uhr, am Stadtplatz Braunau:
Das Fest soll aufzeigen, wie der Stadtplatz ohne Autos und Straßenverkehr genutzt werden kann. Es wird Rollrasenflächen und Pflanzen geben, wo sonst Parkplätze das Stadtbild kennzeichnen. Mehr zum Fest unter: www.facebook.com/Stadtoase

Zudem kann in Braunau am 17. September der Citybus gratis getestet werden.

In Munderfing werden in der Europäischen Mobilitätswoche und am Autofreien Tag Gutscheine bzw. Munderfinger Zehner an alle verteilt, die ihre Alltagswege klimafreundlich zurücklegen.
Am Autofreien Tag findet eine Gemeinde-Rad-Sitzung statt. Alle Gemeinderäte sind dazu eingeladen, mit dem Rad zur Sitzung zu kommen.
Bei der Volksschule werden die Straßen zum Blühen gebracht. Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass Straßen nicht nur für Autos da sind, sondern auch Schulweg für die Kinder sind.
Auch eine Rad-Wallfahrt nach Altötting steht auf dem Programm.

Am 22. September von 13 bis 14 Uhr findet in Lochen vor dem Gemeindeamt der Mobilitätstag statt. Schulkinder werden die Straße bemalen und ein Quiz wird abgehalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.