05.06.2017, 18:33 Uhr

Erster Abschnittsbewerb 2017 in Tarsdorf ausgetragen

Am Samstag, 03. Juni fand der erste Abschnittsbewerb der Bewerbssaison in Tarsdorf am Gelände der Fa. Landtechnik Amselgruber statt. Die austragende Feuerwehr Tarsdorf schuf beste Voraussetzungen, um den Bewerb durchführen zu können. Bei herrlichem Wetter fanden die Jugend und Aktivgruppen gleichbleibend gute Bedingungen vor. Die Bewerterteams unter der Führung von Jugend OAW Thomas Weinberger, AFKDO Wildshut u. HAW Erwin Dürnberger sowie dem zuständigen Bewerbs OAW Stefan Roschitz u. HAW für Bewerbe Franz Karrer leisteten den ganzen Tag trotz der anhaltenden Hitze hervorragende Arbeit und bemühten sich um eine faire Bewertung aller teilnehmenden Gruppen
104 Jugendgruppen und 110 Aktivgruppen traten in den Wertungsklassen Bezirksliga, Erste u. Zweite Klasse in Bronze und Silber an und kämpften um jede Sekunde.
Heute war für die Bewerbsgruppen die erste Möglichkeit, sich auf den bevorstehenden Landesbewerb in Mauerkirchen vorzubereiten und die Form zu überprüfen.
Bei der abschließenden Schlußfeier, die von BR Erich Forsthofer wegen der Hitze in kürzester Zeit durchgeführt wurde, nahmen auch Bürgermeisterin Andrea Holzner , OBR Josef Kaiser sowie die Brandräte Karl Ertl, Johann Treiblmair und Josef Maderegger, und der Kommandant der austragenden Feuerwehr Tarsdorf, HBI Alois Sommerauer, teil. An die 5 Bestplatzierten der Wertungsklassen sowie an die besten Gästegruppen wurden die Siegerpreise vergeben.

Am Samstag, 03. Juni fand der erste Abschnittsbewerb der Bewerbssaison in Tarsdorf am Gelände der Fa. Landtechnik Amselgruber statt. Die austragende Feuerwehr Tarsdorf schuf beste Voraussetzungen, um den Bewerb durchführen zu können. Bei herrlichem Wetter fanden die Jugend und Aktivgruppen gleichbleibend gute Bedingungen vor. Die Bewerterteams unter der Führung von Jugend OAW Thomas Weinberger, AFKDO Wildshut u. HAW Erwin Dürnberger sowie dem zuständigen Bewerbs OAW Stefan Roschitz u. HAW für Bewerbe Franz Karrer leisteten den ganzen Tag trotz der anhaltenden Hitze hervorragende Arbeit und bemühten sich um eine faire Bewertung aller teilnehmenden Gruppen
104 Jugendgruppen und 110 Aktivgruppen traten in den Wertungsklassen Bezirksliga, Erste u. Zweite Klasse in Bronze und Silber an und kämpften um jede Sekunde.
Heute war für die Bewerbsgruppen die erste Möglichkeit, sich auf den bevorstehenden Landesbewerb in Mauerkirchen vorzubereiten und die Form zu überprüfen.
Bei der abschließenden Schlußfeier, die von BR Erich Forsthofer wegen der Hitze in kürzester Zeit durchgeführt wurde, nahmen auch Bürgermeisterin Andrea Holzner , OBR Josef Kaiser sowie die Brandräte Karl Ertl, Johann Treiblmair und Josef Maderegger, und der Kommandant der austragenden Feuerwehr Tarsdorf, HBI Alois Sommerauer, teil. An die 5 Bestplatzierten der Wertungsklassen sowie an die besten Gästegruppen wurden die Siegerpreise vergeben.

Alle Ergebnisse unter. www.bfk.braunau.com
Abschnitts-Feuerwehrleistungsbewerb Wildshut (BR)
Abschnitts-Feuerwehrjugendleistungsbewerb Wildshut (BR)
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.