01.11.2017, 00:01 Uhr

Erster Innviertler Burgertruck

Angus Beef ist besonderes saftig und geschmackvoll.

Streetfood aus Mauerkirchen:Kronbergers Angus-Beef-Burger aus hofeigener Schlachtung.

MAUERKIRCHEN (höll). Burger haben es Stefan Kronberger angetan. Seit letztem Jahr kurvt der 31-jährige Mauerkirchner in seinem schwarzen Foodtruck durch Oberösterreich und verkauft selbst Cheeseburger.

Mit Fastfood haben Kronbergers Burger nicht viel zu tun. Seine 80 Angus Rinder verbringen den Sommer auf einer Alm in Gmunden oder sonnen sich auf einer Weide in Altheim. Sie bekommen nur bestes, regionales Futter und werden direkt im Haus geschlachtet. "Das ist für die Tiere wesentlich stressfreier und das merkt man auch am Fleisch", erklärt der Landwirt mit HTL-Matura. An dem perfekten Burger-Patty hat er lange getüftelt: "20 Prozent Fett und eine Mischung aus sehr feinem und grobem Faschierten ist genau richtig." Auch bei den Buns (Burgerbrötchen) setzt er auf Regionalität: Sie werden von der Bäckerei Kraxenberger in Uttendorf hergestellt. Die Saucen macht Kronbergers Frau Sabrina selbst.

Etwa jedes zweite Wochenende sind die beiden mit ihrem Truck unterwegs "zu Firmenevents, Geburtstagspartys oder Konzerten", wie die Kronbergers stolz berichten. Wer selbst einmal einen echten Innviertler Angus Burger kosten will, hat von 29. November bis 3. Dezember bei der Hausmesse der Firma Mauch in Burgkirchen die Möglichkeit.

Neben dem Streetfood vertreiben die beiden Mauerkirchner ihr Angus Beef auch im hauseigenen Shop. Auch hier gehen die beiden mit dem Trend: "Die Leute wollen keine großen Fleischpakete mehr, wo keiner mehr weiß was was ist. Deshalb verpacken wir die einzelnen Teile in Vakuum und etikettieren sie." Ein bis zwei Rinder schlachtet Kronberger pro Monat und lässt dem Fleisch genug Zeit zum Reifen. Die Nachfrage ist groß: "Wir empfehlen vorzubestellen. Am besten zwei Wochen vor dem Verkaufstermin", rät Sabrina Kronberger. Nächster Fleischtermin ist am Freitag, dem 24. November. Alle Infos erhalten Sie unter www.angus-beef.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.