06.07.2017, 15:37 Uhr

Fad in den Ferien?

Sicher nicht in Braunau! Der Bezirk bietet ein spannendes Programm. Hier gibt's einen Überblick.

BEZIRK (penz). Damit es in den Ferien nicht langweilig wird, gibt es in den Gemeinden zahlreiche Angebote für Kids und Jugendliche. Wir haben uns umgehört, was in den Ferien an Programm geboten wird.
Die Stadtgemeinde Braunau organisiert in Zusammenarbeit mit lokalen Vereinen, Organisationen und Betrieben auch heuer ein abwechslungsreiches Sommerprogramm. Von Juli bis September werden zehn verschiedene Aktivitäten für Kids von sechs bis zwölf Jahren angeboten. Ein kurzer Auszug aus dem bunten Programm: Los geht’s am Montag, 10. Juli, mit einem Schach-Schnupperkurs, tags darauf gibt es spannende Einblicke in die Arbeit der Feuerwehr. Auch Schnupperkurse im Reiten (20. Juli), für Karate (18. August) und Tischtennis (25. August) werden angeboten, außerdem ein Elektrotechnik-Workshop im Techno-Z, die beliebte „Tönewerkstatt“ mit dem Jugendblasorchester und vieles mehr.

JUZ hat viel zu bieten

Auch die Jugendzentren bieten jede Menge Spiel und Spaß. Das ÖGJ-Jugendzentrum Burgkirchen veranstaltet ein Fußballturnier unter dem Motto "Die wilden Kerle", einen Ausflug zur Schwarzenseehütte im Salzkammergut, einige Spieleparcours und vieles mehr. Auch das JUZ Braunau ist für die Sommertage bestens gewappnet – von Kochkursen und Workshops bis zum Slackline-Parcours. Es ist für jeden was dabei. "Dieses Jahr werden wir intensiv mit befreundeten Jugendzentren der Region zusammenarbeiten", verrät Juz-Leiterin Sharon Hell.
In Altheim wird zum 15. Mal die Aktion "Balduin der Bücherwurm" ins Leben gerufen. Teilnehmen dürfen alle Kids bis zwölf. Für jedes gelesene Buch erhalten sie einen Stempel in ihren Lesepass, welche in der Bibliothek aufliegen. Zu Ferienende werden die Pässe eingesammelt. Alle fleißigen Leser bekommen ein Geschenk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.