10.02.2018, 20:03 Uhr

Feuerwehr übte für Sturmeinsätze

Tarsdorf: Freiwillige Feuerwehr Tarsdorf | Um auch bei Sturmeinsätzen, welche im Letzten Jahr vermehrt waren gerüstet zu sein fand am Montag eine Schulung zum Thema Motorsägen und Windbrucharbeiten statt. So wurde zuerst das Theoretische Wissen der Motorsäge vom richtigen Schneiden bis hin zum Kettenschleifen erklärt. Anschließend ging es um das fällen bzw. aufarbeiten von Bäumen. In einem Video wurde der Verspannungssimulator vorgestellt bei welchem wir einen guten Überblick für dir Begriffe Zug- und Druckseite bekamen. Am Samstag fand zur Theoretischen Schulung eine praktische Übung statt. Hierbei fuhren wir in die Salzach Au nach St. Pantaleon und durften einige Bäume umschneiden. Hierbei konnten wir das in der Theorie gelernte Wissen in die Praxis umsetzen. So wurden die gefällten Bäume aufgearbeitet und verschiedene Schnitttechniken ausprobiert. Ebenso hatte jeder Übungsteilnehmer die Möglichkeit die Motorsägen auf Herz und Nieren auszuprobieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.