03.07.2017, 08:00 Uhr

Feuerwehren bargen verunfallten Traktor

TREUBACH. Am 30. Juni gab es für die Freiwillige Feuerwehr Pfendhub und FF Treubach eine Alarmierung. Ein Traktor musste in der Ortschaft Hub aus schwierigem Gelände geborgen werden. Das Fahrzeug war bei Mäharbeiten ins Rutschen gekommen und wurde bei dem Aufprall völlig zerstört. Glücklicherweise blieb der Lenker unverletzt.

Für die Feuerwehren galt es nun den Traktor zu bergen und das ausgelaufene Öl und den Diesel zu binden, damit das Erdreich und der angrenzende Teich nicht verunreinigt werden. Hierfür wurde die FF Mauerkirchen mit dem Stützpunktfahrzeug GSF (Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug) angefordert.

Foto: FF
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.