27.11.2016, 04:26 Uhr

FF Mauerkirchen: Atemschutzler in Höchstform

Gleich neun Männer der Freiwilligen Feuerwehr Mauerkirchen nahmen am Samstag, den 19. November bzw. am Samstag, den 26. November 2016 an der Atemschutz-Leistungsprüfung in Braunau teil.

Das Feuerwehrhaus Braunau war erneut Austragungsort der vom Bezirks-Feuerwehrkommando Braunau unter der Leitung von Reinhold Destinger (Sachgebietsleiter Atemschutz im Bezirk) durchgeführten Leistungsprüfung.
Die Prüfung umfasst mehrere Stationen, bei denen neben Theorie, auch umfassendes praktisches Können gezeigt werden muss. Die neun Mauerkirchner Feuerwehrleute hatten sich über Wochen unter der Führung von Atemschutzwart Thomas Finsterer, auf die selektive Leistungsprüfung vorbereitet.
Letztlich bestanden alle Mauerkirchner die Prüfung mit Bravour und so konnte ein Mann das begehrte Atemschutz-Leistungsabzeichen in der Stufe Bronze und sechs Männer das Atemschutz-Leistungsabzeichen in der Stufe Silber aus den Händen von Bezirks-Feuerwehrkommandant Josef Kaiser bzw. Abschnitts-Feuerwehrkommandant Karl Ertl und Johann Treiblmaier in Empfang nehmen.

Der Atemschutzwart der Feuerwehr Mauerkirchen, Thomas Finsterer fungierte heuer erstmals als Bewerter bei der Atemschutz-Leistungsprüfung.


Atemschutz-Leistungsabzeichen in Bronze:

Tobias Aigner
Thomas Wolf (war bereits im Besitz des ASLA in Bronze)
Simon Riffert (war bereits im Besitz des ASLA in Gold.)


Atemschutz-Leistungsabzeichen in Silber:

Trupp 1:
Thomas Hollermaier
Florian Zeintl
Thomas Wolf


Trupp 2:
Florian Redhammer
Markus Baier
Martin Schwab
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.