29.10.2017, 16:57 Uhr

FF Tarsdorf im Sturmeinsatz

Tarsdorf: Freiwillige Feuerwehr Tarsdorf | Wie bereits seit einigen Tagen befürchtet wurden die Feuerwehren in Oberösterreich am Sonntag dem 29.10.17 von einem schweren Sturm auf Trab gehalten.

Auch die Feuerwehr Tarsdorf wurde um 09:39 Uhr zum Ersten Mal alarmiert. Alarmierungsgrund waren einige Bäume welche die L501 „Weilharter Landesstraße“ blockierten. Nachdem diese wieder freigemacht wurde konnten die Kameraden wieder nach Hause zu ihren Familien.

Um 11:26 Uhr ertönten dann erneut die Pager in Tarsdorf. Wieder wurden wir wegen umgeknickten Bäumen ins Waldgebiet alarmiert. Daraufhin Sperrten Die Feuerwehr Tarsdorf und Hochburg die Sengstätter Bezirksstraße, welche erst nachdem der Sturm nachgelassen hatte wieder freigegeben wurde.

Die Feuerwehr Tarsdorf war mit 21 Mann im Einsatz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.