21.06.2017, 08:21 Uhr

Flucht beendet – Simbacher Känguru gefasst

(Foto: Geiring)
Tagelang hielt ein entlaufenes Känguru die Polizei und Anwohner im Simbacher Ortsteil Erlach in Atem, nun wurde das Tier gefasst.

SIMBACH. Gestern Nachmittag teilten Anwohner des Fichtenwegs in Simbach mit, dass das seit gestern flüchtige Känguru an einem sonnigen Platz im Garten eines Wohnhauses gesichtet worden ist. Die Simbacher Polizeibeamten konnten eine weitere Flucht des Beuteltieres unterbinden. Ein Jäger mit Betäubungsgewehr traf das Känguru mit dem ersten Schuss und schickte es ins Land der Träume. Anschließend wurde es schlafend und wohlbehalten an einen Känguruzüchter übergeben, welcher sich künftig um den Ausreißer kümmert.

Mehr Infos:
meinbezirk.at/2162465
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.