30.05.2017, 15:47 Uhr

Frontalcrash in Hackenbuch

(Foto: Scharinger)
Eine 20-jährige Bürmooserin wurde bei einem Verkehrsunfall in Moosdorf im Fahrzeug eingeklemmt.

HACKENBUCH. Eine 20-Jährige aus Bürmoos fuhr heute Früh auf der Hackenbucher Straße in Moosdorf. An einer Kreuzung bog sie links in Richtung Lamprechtshausen ab. Dabei übersah sie einen nahenden Kleintransporter, gelenkt von einem 42-Jährigen aus St. Georgen bei Salzburg. Der Mann verriss sein Fahrzeug um auszuweichen. Ohne Erfolg. Der Kleintransporter krachte frontal mit dem Pkw der 20-Jährigen zusammen.

Die Lenkerin wurde bei dem Unfall im Auto eingeklemmt und musste mittels Bergeschere geborgen werden. Die 20-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Salzburg geflogen. Der 42-Jährige sowie sein 16-jähriger Beifahrer wurden ebenfalls verletzt mit der Rettung ins Krankhaus Braunau gebracht. Die Feuerwehren Hackenbuch, Geretsberg, Franking und Ostermiething waren mit insgesamt sieben Fahrzeugen und 33 Mann im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.