04.12.2017, 11:50 Uhr

Führungswechsel bei JVP Braunau

Gerald Weilbuchner übergibt sein Amt als Obmann an Fabian Graf.

BRAUNAU (penz). Alle drei Jahre tagt die Bezirks-JVP, um einen neuen Bezirksvorstand zu wählen. Am Donnerstag, dem 30. November, versammelten sich daher zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste in der WKO-Bezirksstelle Braunau. "Die JVP Braunau war noch nie so stark, als unter der Obmannschaft von Gerald Weilbuchner", leitete Bundesrat Ferdinand Tiefnig ein. Der scheidende Bezirksobmann Weilbuchner fasste die letzten Jahre der JVP zusammen: "Wir sind stolz auf die Entwicklung der Jungen ÖVP im Bezirk. Wir konnten die Anzahl der Ortsgruppen und der Mitglieder um je ein Drittel erhöhen. Die Jugendgemeinderäte haben wir vervierfacht. Die vielen Lernerfahrungen und Kontake möchte ich nicht missen. Die JVP ist Freundeskreis und Lebensschule zugleich." Aber: Es sei auch in Braunau "Zeit für Neues". Weilbuchner gibt nach sechs Jahren als Bezirksobmann sein Amt in jüngere Hände.

Der Braunauer Fabian Graf soll künftig die Geschicke der 900-Mitglieder-großen Organisation leiten. Für ihn heißt es, in große Fußstapfen zu treten. Er zeigt sich aber zuversichtlich: "Unser Ziel bleibt es, mehr Mitglieder zu lukrieren und die Ortsgruppen weiter auszubauen." Weilbuchner bleibt der JVP als Vorstand erhalten, zudem ist er auf Landesebene als Stellvertreter von Landesobfrau Claudia Plakolm aktiv.  Für den Burgkirchner geht der Weg weiterhin steil bergauf: Er wird am 25. Jänner 2018 anstelle von Altheims Bürgermeister Franz Weinberger in den Landtag einziehen.

Zu Fabian Graf:
Fabian Graf (24) studiert derzeit Lehramt (Deutsch und Geschichte) an der Paris Lodron Universität in Salzburg. Er besuchte die Bundeshandelsakademie in Braunau, wo er 2013 maturierte. In seiner Schulzeit engagierte sich Graf drei Jahre als Schulsprecher und Landesschülervertreter. In der JVP ist er Obmann der Ortsgruppe Braunau-Stadt und seit Herbst 2015 Gemeinderat in Braunau, wo er der Vorsitzende des Bildungsausschusses ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.