21.10.2014, 14:53 Uhr

Geldwechselbetrüger unterwegs

(Foto: Fotolia/Gina Sanders)
BEZIRK. Ein Geldwechselbetrüger kaufte heute Vormittag in einem Geschäft am Stadtplatz Mattighofen ein Dekorschneckenhaus um 1,95 Euro. Er verwirrte die Besitzerin mit Wechselvorgängen dermaßen, dass zuletzt 50 Euro in der Kasse fehlten. Nachdem sie den Verlust bemerkte, alarmierte die 29-Jährige die Polizei. Eine Fahndung verlief bisher ohne Erfolg.

Täterbeschreibung:
Mann, 60 bis 65 Jahre, etwa 180 Zentimeter groß, normale Statur, dunkler knielanger Mantel, dunkle nach hinten gekämmte Haare, sprach Deutsch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.