30.03.2017, 10:50 Uhr

Gemeindefinanzen, Portionspreisanhebung und ein Gebäude fürs Jugendzentrum

ALTHEIM (ebba). In der Sitzung des Gemeinderates Altheim am 28. März 2017 wurde der Rechnungsabschluss 2016 einstimmig beschlossen. Der ordentliche Haushalt 2016 ist mit Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von jeweils rund 11.799.290 Euro ausgeglichen. Der außerordentliche Haushalt kann durch eine Rücklagenentnahme in Höhe von 232.200 Euro mit Einnahmen und Ausgaben von rund 2.684.507 Euro ausgeglichen werden.

Auch der Prüfungsbericht der Bezirkshauptmannschaft Braunau über den Voranschlag für das Finanzjahr 2017 wurde den Gemeinderäten zur Kenntnis gebracht. Der ordentliche Haushalt wurde bei Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von je 11.268.100 Euro ausgeglichen erstellt. Die Gemeinde hat Investitionsmaßnahmen von 77.000 Euro im ordentlichen Haushalt geplant. Für Instandhaltungsarbeiten sind rund 258.900 Euro veranschlagt. Im außerordentlichen Haushalt sind Bedarfszuweisungsmittel für Vorhaben, wie die Gemeindeamt- und Freibadsanierung, veranschlagt, für die jedoch noch kein aufsichtsbehördlich genehmigter Finanzierungsplan vorliegt.

Portionspreis erhöht

Für das Angebot "Essen auf Rädern" entstand 2016 ein finanzieller Abgang in Höhe von rund 2.004 Euro. Geht man von den Vorjahreszahlen aus, werden heuer etwa 3.600 bis 3.700 Portionen benötigt. Der Gemeinderat hat daher beschlossen, den Portionspreis für Essen auf Rädern ab 1. April 2017 von 7 Euro auf 7,20 Euro – inklusive Zustellung – zu erhöhen.

Jugendzentrum in der Bahnhofstraße

Für das geplante Jugendzentrum in Altheim wird ein Mietvertrag für ein Objekt in der Bahnhofstraße 12, gültig ab 1. Mai 2017, abgeschlossen. Zur Führung des Jugendzentrums soll mit dem Verein des Landesjugendreferates, 4YOUgend, eine Betreuungsvereinbarung abgeschlossen werden. Das Juz soll vorerst drei Tage in der Woche geöffnet sein. "Die Räume entsprechen den Wünschen und Bedürfnissen unserer Jugend. Hier kann eine sinnvolle Betreuung angeboten werden", ist sich LAbg. Bürgermeister Franz Weinberger sicher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.