20.03.2017, 15:07 Uhr

Im "Bunten Garten" sind noch Beete frei

(Foto: Wohnen im Dialog)
BRAUNAU. 2014 wurde in Braunau am ehemaligen Campingplatz ein „Bunter Garten“ initiiert. Es ist ein Projekt von Wohnen im Dialog und wird von der Stadtgemeinde finanziell unterstützt. Mit dem "Bunten Garten" wurde ein Begegnungsraum geschaffen, in dem Bewohner selbst Gemüse und Kräuter anpflanzen, hegen und ernten können.

Der Garten ist ein Ort, wo Gemeinschaft entsteht, kommunikativer Austausch stattfindet und die Akzeptanz anderer Kulturen gelebt wird. Ebenso wird gesunde Ernährung und der nachhaltige Umgang mit unserer Natur ins Bewusstsein gerufen. Für die Gartensaison 2017 sind noch einige Beete verfügbar. Der Kostenbeitrag pro Beet und Gartenjahr beläuft sich auf 20 Euro.

Interessierte können sich gerne bei Susanne Lew unter 0676/8734 7197 oder susanne.lew@volkshilfe-ooe.at melden. Gibt es mehrere Bewerber als freie Gartenbeete, besteht die Möglichkeit, diejenigen über eine Warteliste in Evidenz zu halten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.